Bayerische Gesellschaft für Schlafmedizin
Impressum
Aktuelles Bay GSM


** Interdisziplinärer schlafmedizinischer Kurs **

mit dem Schwerpunkt Diagnostik und Therapie von schlafbezogenen Atmungsstörungen nach den BUB-Richtlinien (BUB-Kurs),
berechtigt zur Abrechnung der ambulanten Polygraphie

Termin Kursteil 1:  17.07. - 18.07.2021
Termin Kursteil 2:  23.07. - 25.07.2021

Veranstaltungsort: Aufgrund der noch nicht sicher voraussagbaren Pandemievorgaben findet der gesamte Kurs online als Live-Stream (per Zoom) statt.
 
Veranstalter:   Medizinische Klinik 3, Pneumologie, Allergologie,                                                     Schlafmedizin, Klinikum Nürnberg Nord

Wissenschaftliche Leitung
:
                            Prof. Dr. med. Joachim H. Ficker, Dr. med. Dora Triché
 
Organisation und Anmeldung:   
                            Klinikum Nürnberg
                            cekib
                            Ärztliche Fortbildung, Karin Denzel
                            Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1, 90430 Nürnberg
                            Tel.  (0911) 398-29 98
                            Fax  (0911) 398-34 05
                            karin.denzel@klinikum-nuernberg.de
 
Kursgebühren: 580€ für Kursteil 1+2
                             (inklusive ausführlichem Skriptordner)
 
Fortbildungspunkte:
Der Kurs ist durch die Bayerische Landesärztekammer mit insgesamt
43 Fortbildungspunkten zertifiziert.
 
Teilnehmerzahl: ca. 50
 
Weitere Informationen:
Der Kurs richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen mit Interesse an der Schlafmedizin. Er berechtigt in Verbindung mit der erforderlichen Facharzt-bezeichnung zur Abrechnung der kardiorespiratorischen Polygraphie.
Mit 15 verschiedenen Referenten wird ein interdisziplinäres Konzept angestrebt. Neben den schlafbezogenen Atmungsstörungen werden auch andere relevante schlafmedizinische Themen wie Insomnie, Restless-legs-Syndrom, Parasomnien und Narkolepsie behandelt.

Bitte beachten Sie:
Der Antrag zur Abrechnung der EBM-Ziffer 30900 muss spätestens 12 Monate nach Ausstelldatum des Zeugnisses gestellt werden. Zur Antragstellung benötigen Sie neben dem Kurs den Nachweis des zu verwendenen Polygraphiegerätes und die Betriebsstättennummer des Einsatzortes.

Flyer mit Programm und Anmeldebogen:
PDF


***** Weitere Fortbildungsangebote der BayGSM *******

werden aktuell nicht angeboten (QAP+ -Intensivkurs für Mitarbeiter von Medizintechnikfirmen; QAP-MFA Kurs I und II). Sobald jedoch eine sichere zeitliche Planung möglich ist, werden wir diese Angebote wieder aufnehmen. In Entwicklung ist zudem ein weiterer QAP-MFA-Kurs, der sich mit der Vorbereitung und Durchführung einer PSG beschäftigt.




 



 

-